Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.12.2014 - 

Sonys Datenbrille

Normale Brille wird zu Google Glass

Die Datenbrille Google Glass soll Konkurrenz bekommen, und zwar aus Japan. Sony hat sich allerdings gegen eine eigens designte Brille entschieden und geht einen anderen Weg. Ein Aufsatz soll aus jeder Brille so etwas wie Google Glass machen.
Sonys Gegenentwurf zu Google Glass
Sonys Gegenentwurf zu Google Glass
Foto: Sony

Sony nennt sein neues Produkt etwas sperrig "SmartEyeglass Attach!", trifft damit aber den Kern der Sache. Durch ein an jeder Brille zu befestigendes Teil wird daraus eine smarte Datenbrille. Für die Brillenträger unter den Technik-Fans ein echtes Plus, denn so spart man sich die Anschaffung teurer optischer Gläser eigens für eine Datenbrille. Sonys Aufsatz besteht im Prinzip aus einem Akku, der links am Kopf sitzt, und der technischen Einheit auf der anderen Seite. Beide sind mit einem Bügel verbunden.

Vor dem Auge platziert Sony ähnlich wie Google bei der Datenbrille Glass ein kleines Display, das immer im Blick ist. Der mit 800 cd/m² extrem helle OLED-Bildschirm misst 0,23 Zoll und stellt 640 x 400 Pixel dar. Das Resultat ist ein enorm hoher Wert von 3.218 Pixel pro Zoll (ppi). Der Eindruck soll der eines 16-Zoll-Displays in zwei Meter Entfernung entsprechen. Betrieben wird das Teil von einem Cortex-A7-Prozessor, der über WLAN und Bluetooth die Verbindung zu einem Smartphone herstellt. Der Akku hat eine Kapazität von 400 mAh, das Gesamtgewicht beträgt 40 Gramm.

Premiere auf der CES

Ihre Premiere wird die Datenbrille von Sony schon bald feiern. Der japanische Konzern hat angekündigt, den Neuling auf der CES in Las Vegas vorstellen zu wollen. Die Messe findet vom 6. bis zum 9. Januar statt. Außer der Brille wird auch zumindest ein Smartphone und ein Tablet von Sony erwartet - als Kandidaten bieten sich zurzeit Xperia Z4, Xperia Z4 Compact und Xperia Z4 Ultra an.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!