Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.02.1985

Norsk Data kommt an die deutsche Börse

FRANKFURT (VWD) - Der norwegische Computerhersteller Norsk Data A.S., Oslo will auch in der Bundesrepublik an die Börse gehen. Wie zu hören ist, wird derzeit die offizielle Aktieneinführung an der Frankfurter Wertpapierbörse vorbereitet.

Das Unternehmen, das im Jahre 1983 den deutschen Computerhersteller Dietz übernommen hat, ist in den letzten Jahren in Europa und in den USA stark gewachsen. Im Jahre 1983 wurden 886 (Vorjahr 611) Millionen norwegische Kronen (etwa 300 Millionen Mark) umgesetzt und eine Umsatzrendite von netto 14,7 (9,9) Prozent erzielt. In der ersten Jahreshälfte 1984 konnte bei einem Umsatzplus von 60 Prozent ein um 30 Prozent höherer Betriebsgewinn erwirtschaftet werden.