Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.06.1980 - 

Multiuser-Multiprogrammingbetrieb in Verbindung mit TV:

Norsk Data-Textsystem für den Hauptrechner

WIESBADEN (pi) - "Notis-1", das neue integrierte Textverarbeitungssystem, das die Norsk Data Deutschland GmbH, Wiesbaden, herausgebracht hat, ist für Benutzer der "Nord-"Computerreihe gedacht. Der Anwender soll, nach den Vorstellungen des Minicomputer-Herstellers, Notis-1 zusätzlich zu seinen täglichen DV-Anwendungen einsetzen und sich so die Büro-(Schreib-)Arbeit erleichtern.

Norsk Data hat bereits Erfahrungen auf dem Gebiet der Textverarbeitung durch "Nortext", ein System, das in Zeitungsverlagen und Druckereien eingesetzt wird.

Notis-1 besteht aus drei Programmen: "Ted", "Text" und "Scan". "Ted" ist ein Texteditor zur Verwendung in Dialogbildschirmterminals für die Texteingabe und -bearbeitung. "Text" wird zum Formatieren der Druckausgabe verwendet und enthält eine automatische Seitennumerierung und Indizierung. "Text" teilt den Text auf in Seiten und Paragraphen, je nach Vorgabe des Benutzers. Texte können umgestellt, Kapitel und Absätze versetzt, eingefügt, gelöscht oder dupliziert werden.

"Scan" ist ein Programm, mit dem der Benutzer den formatierten Text auf dem Bildschirm vor der Druckausgabe durchsehen kann.

Die meisten Textverarbeitungssysteme fallen nach Norsk Data-Darstellung unter die Kategorie der Einzelbenutzer oder Einzelanwendungen. Notis-1, hält der Anbieter entgegen "geht jedoch von Norsk Datas allgemeiner Philosophie der Vielseitigkeit aus: Ein Computersystem sollte verschiedenen Benutzergruppen gerecht werden und die gleichzeitige Anwendung verschiedener Programme gestatten".

Notis-1 bietet dem Benutzer demnach angeblich folgende Vorteile im Vergleich mit Einzelbenutzersystemen: Verschiedene Bediener können das gleiche System benutzen. Eine besondere Hardware ist nicht erforderlich. Ein Universalcomputer bietet dem Benutzer zudem die Möglichkeit beliebige Textmengen zu speichern und den Vorteil, mehrere Anwendungen auf dem gleichen Computersystem laufen lassen zu können, anstatt verschiedene Gerätetypen benutzen zu müssen.

Informationen: Norsk Data Deutschland GmbH, Abraham-Lincoln-Str. 30, 6200 Wiesbaden, Tel.: 0 61 21/76 41