Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.05.1993

Nortel buesst deutlich Gewinn ein

TORONTO (CW) - Der kanadische Telecom-Konzern Northern Telecom (Nortel) musste im ersten Quartal 1993 betraechtliche Gewinneinbussen hinnehmen. Nach 104,2 Millionen Dollar im vergleichbaren Vorjahresabschnitt reduzierte sich der Ertrag nun auf 75,9 Millionen Dollar. Der Umsatz blieb mit gut 1,9 Milliarden Dollar nahezu auf dem Niveau des ersten Quartals 1992. Enttaeuschend, so der neue Nortel-CEO Jean Monty, der kuerzlich Paul Stern abgeloest hatte, sei vor allem das US-Geschaeft verlaufen, weil die regionalen Telefongesellschaften, die zu den wichtigsten Kunden von Northern Telecom gehoeren, sich mit Investitionen zurueckhielten.

Darueber hinaus seien die Ausgaben fuer Forschung und Entwicklung um zwoelf Prozent gestiegen. Damit investierte Nortel im ersten Quartal 227 Millionen Dollar. Hier ist Monty nach eigenem Bekunden seit Amtsuebernahme bemueht, die Effektivitaet der Forschungs- und Entwicklungsaktivitaeten zu verbessern und ingesamt die Kosten einzudaemmen.