Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.07.2004 - 

An Flextronics

Nortel lagert seine Fertigung aus

MÜNCHEN (CW) - TK-Ausrüster Nortel lässt künftig seine Geräte vom Auftragsfertiger Flextronics produzieren. Die Konzerne haben einen vier Jahre laufenden Vertrag ausgehandelt, der eine Barzahlung von rund 700 Millionen Dollar an Nortel vorsieht. Etwa 2500 Mitarbeiter der übernommenen Fabriken in Frankreich, Nordirland, Kanada und Brasilien sollen zu Flextronics wechseln. Sie produzieren pro Jahr Geräte im Wert von etwa 2,5 Milliarden Dollar. Für Flextronics, das im vergangenen Fiskaljahr 14 Milliarden Dollar umgesetzt hat, handelt es sich um den bislang größten Vertragsabschluss. Gleichzeitig gab Nortel bekannt, die revidierten Jahresabschlüsse 2001, 2002 und 2003 sowie die Berichte für das erste und zweite Quartal 2004 im Lauf des Sommers vorlegen zu wollen. Der Konzern hat erneut Probleme mit seiner Buchführung und mehrere Topmanager gefeuert. Angeblich sei der Gewinn 2003 um 50 Prozent zu hoch ausgewiesen worden. (ajf)