Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.01.1981 - 

Konsequenz aus mißratenen Töchtern:

Northern Telecom konsolidiert

NEW YORK (gr) - Der führende kanadische Hersteller von Telekommunikationsausrüstungen Northern Telecom Ltd. zieht Konsequenzen aus der schwierigen Gewinnsituation in den USA. Die Marketing- und Dienstleistungsoperationen in den Vereinigten Staaten werden in der Northern Telecom Inc. zusammengefaßt.

Die Konsolidierung begründet das Unternehmen, das in den USA zweitgrößter Lieferant von Telekommunikationsausrüstungen ist, mit der Notwendigkeit, den Kunden ein einheitliches Profil zu bieten. Das neue Unternehmen wird aus drei Produktbereichen bestehen.

Der Bereich Fernmeldesysteme in Nashville untersteht George W. Sullivan als President, Marcello A. Gumucio leitet in Minneapolis den Bereich elektronische Bürosysteme. Geschäfts-Kommunikationssysteme haben ihren Sitz in Dallas. Vice-President Desmond F. Hudson leitet diesen Bereich.

Die Übernahme von Data 100 und Sycor (siehe CW-Nr. 1/2, 1981, Seite 4) brachte die Northern Telecom in die angespannte Situation.