Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.03.2009

Norwegen bleibt Aktionär bei Siemens

OSLO (Dow Jones)--Der Münchener Technologiekonzern Siemens behält Norwegen als einen der größten Einzelaktionäre, muss sich aber auf eine kritischere Beobachtung durch die Skandinavier einstellen. Das norwegische Finanzministerium teilte am Freitag mit, Siemens wegen "ernsthafter und systematischer Korruption" auf eine Beobachtungsliste zu setzen.

OSLO (Dow Jones)--Der Münchener Technologiekonzern Siemens behält Norwegen als einen der größten Einzelaktionäre, muss sich aber auf eine kritischere Beobachtung durch die Skandinavier einstellen. Das norwegische Finanzministerium teilte am Freitag mit, Siemens wegen "ernsthafter und systematischer Korruption" auf eine Beobachtungsliste zu setzen.

Der norwegische Staatsfonds, der die Überschüsse aus der Ölförderung verwaltet und an festgelegte Investitionskriterien gebunden ist, ist mit 1,34% an der Siemens AG beteiligt. Im Jahr 2007 hatte der Ethikrat des Landes empfohlen, den Anteil zu verkaufen, weil der Fonds durch sein Engagement in Siemens-Papiere die Korruption fördere.

Mit der nun getroffenen Entscheidung soll nach Aussage der Finanzministerin Kristin Halvorsen der Druck auf Siemens erhöht werden, die "Kultur der Korruption" aufzugeben.

Das Unternehmen zeigte sich erfreut. "Wir begrüßen die Entscheidung des norwegischen Finanzministeriums, erstmals nicht der Empfehlung des Ethikrats zu folgen und in unseren Aktien investiert zu bleiben", teilte Siemens mit.

Webseiten: http://www.regjeringen.no http://www.siemens.de DJG/DJN/mmr/bam Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.