Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.03.1988 - 

Königlich Norwegisches Generalkonsulat:

Norweger bringen Unix-Neuling für den OEM-Markt

18.03.1988

Mit zwanzig Niederlassungen ist die norwegische Elektronikindustrie in der Bundesrepublik vertreten. Einige der stark exportorientierten Unternehmen stellen in Hannover konzentriert auf einem Stand aus. Die Umsätze der Norweger espandieren zur Zeit mit fast 10 Prozent.

Mit einer Reihe von universell in fremde Rechnung; einzubindenden Terminalfamilien präsentiert sich die Tandberg Data GmbH, Dortmund. Die Bildschirm-Arbeitsplätze verfügen über Positiv-Darstellung, in allen Achsen positionierbare Bildschirme und frei bewegliche, verstellbare Flachtastaturen.

Dem Trend zu multifunktionalen Arbeitsplätzen werden der TDV 2400 und der farbige TDV 2500 gerecht. Die mit Eigenintelligenz ausgestattete, grafikfähige Serie TDV 1200 mit OEM-Toolbox für die Programmentwicklung sowie die Tintenstrahldrucker TDD 88005 und TDD 89005 mit Schnittstellen für ECMA, Epson und IBM runden das Programm ab. Außerdem zeigt Tandberg Data l/4-Zoll-Kassettenlaufwerke.

Norsk Data konzentriert das diesjährige Angebot auf die Bereiche Satz, Layout und Druck. Unter dem Stichwort CAP - Computer Aided Publishing - wendet sich das Unternehmen mit Hard- und Software-Lösungen für die Herstellung von Broschüren oder Dokumentationen an professionelle Anwender. Spezielle Software für das Druck-, Zeitungs- und Verlagswesen stellt dos erst kürzlich in die weltweit operierende Norsk Data-Firmengruppe integrierte Unternehmen ND-Comtec vor.

Das Contec-Softwarepaket umfaßt ein Redaktions- und Produktions-system, beinhaltet Ganzseiten-Layout und bietet darüber hinaus ein Anzeigen-Management. Komplettiert wird das Angebot durch die Software-Programme des Norsk Data-Tochterunternehmens Unique A/S für die Bereiche Finanzen und Verwaltung in Handel, Dienstleistung und Industrie.

Mit NCI - Norsk Computer Industri A/S stellt sich ein Neuling auf dem deutschen Markt vor. Das Unternehmen entwickelt und produziert leistungsfähige Mehrplatz-Computer auf der Basis führender Industrie-Standards, wie UNIX-Betriebssystem, Motorola/Intel-Prozessoren oder VME-Bus. Die gezeigten Systeme wenden sich vor allem an VAR- und OEM-Partner.

Die Stentofon Electronic GmbH, Köln, stellt die Sprechanlagen-Systeme Pamex MPC und SVM (Stentofon Voice Message) mit spezieller Bankausrüstung vor. Im Mittelpunkt steht das Dynamic-Talkback-System, das auf der Basis Pamex MPC bis zu 124 ankommende Leitungen in Stufen von je 31 Kanälen zu anderen Instituten oder Maklern im In- und Ausland über Stand- oder Wahlleitungen der Post steuern kann.

Auf der CeBIT '88: Norwegischer Gemeinschaftsstand Halle 6, Stand B06/C 15