Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.03.1991 - 

Mitac GmbH:

Notebook-Rechner paßt jetzt in jede Aktentasche

Zum Wettbewerb in der Notebook-Klasse tritt die Mitac GmbH aus Düsseldorf mit einem Rechner unter der Typenbezeichnung 3025D an.

Als erstes Modell einer geplanten Reihe solcher Systeme ist der vorgestellte Computer der Benutzer gedacht, die hohe Rechenleistung sowohl im Büro als auch unterwegs benötigen. Der 3025D basiert auf dem Intel-Chip 80386SX mit einer Taktfrequenz von 16 Megahertz. Das Produkt ist ab Werk wahlweise mit einer Festplatte für 20 oder 40 MB sowie einem 31/2Zoll-Diskettenlaufwerk für 1944 MB ausgerüstet. Ein Faxmodem soll in Kürze lieferbar sein.

Bei einem Gewicht von 3,4 Kilogramm bietet der Rechner sämtliche Leistungsmerkmale, die auch ein Tischgerät umfaßt. Der integrierte Akku garantiert einen netzunabhängigen Betrieb von bis zu drei Stunden.

Im Lieferungsumfang enthalten ist ein eingebautes VGA-LCD-Display mit einer Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten und eine Fragetasche. Zu den weiteren Merkmalen gehört ein separates numerisches Tastenfeld für rechenintensives Arbeiten sowie ein Erweiterungs-Chassis zur Aufnahme von zusätzlichen Karten. Als Standardsoftware ist MS-Works installiert. Der Preis liegt bei 7400 Mark.

Informationen: Mitac GmbH, Mündelheimer Weg 33, 4000 Düsseldorf 30, Telefon 02 11141 20 86.Halle 6, Stand F32/G45.