Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.12.1992

Notebook speichert 500 MB

RICHARDSON (pi) - Vor wenigen Jahren noch belächelt, könnte man angesichts der Festplattenkapazität des "Identity"-Notebooks von der Systems Technology Inc. aus Richardson, Texas, zu dem Schluß kommen, daß sich auch tragbare Rechner als Server eignen würden: Mit 500 MB Speicherkapazität dürfte der mit einem AMD-386SXL-Prozessor arbeitende Rechner momentan die Spitze halten.

Troy Cooper, Vice-President und COO von Systems Technology, erklärte diesen scheinbaren "Overkill" mit speicherintensiven Applikationen. So verbrauchten Windows-Applikationen häufig 5 MB Speicherplatz. Borlands "C ++"-benötige gar 52 MB. Der Identity-Notebook kostet mit DOS 5.0, Windows 3.1, der Microsoft-Software "Works", 640 x 480 Pixel Monochrom-Display etwa 3000 Dollar.