Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


24.08.2007

Notebooks verlieren früh an Wert

Der Wert eines Notebooks sinkt kontinuierlich: Schon nach wenigen Monaten ist er deutlich gefallen. Nach ein paar Jahren pendelt er sich dann aber auf einem geringen Niveau ein und sinkt nur noch minimal weiter. Das zeigt die jüngste Untersuchung der BFL Leasing GmbH (www.bfl-leasing.de).

Die Leasinggesellschaft hat dabei die Preise von gebrauchten Notebooks innerhalb der vergangenen sechs Jahre in Augenschein genommen. Sie wollte herausfinden, zu welchem Zeitpunkt eines Produktzyklus der Wertverlust am größten ist.

Es zeigte sich, dass der Wertverfall bei Notebooks im zweiten "Lebensjahr" am stärksten ist. Nach dem vierten Jahr stagniert der Wert eines Rechners auf niedrigem Niveau oder sinkt nur noch marginal. Da bei den beiden untersuchten Konfigurationsgruppen parallel die gleiche Beobachtung gemacht wurde, kann man davon ausgehen, dass diese Entwicklung auf alle Laptop-Typen zutrifft.

Christian Töpfer