Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.06.1998

Notes-Decs für Transaktionen

SAN FRANZISKO (IDG) - Lotus will innerhalb der nächsten zwölf Monate mit einer Reihe von Tools die Anbindung des Domino-Servers an Back-end-Systeme verbessern. Neben dem Echtzeitzugriff auf relationale Datenbanken, den das schon länger erhältliche "Notes Pump" erlaubt, sollen neue Werkzeuge die Anbindung an Enterprise-Resource-Planning-(ERP-) und Transaktionssysteme verbessern. Dazu zählen außer zusätzlichen Lotusscript-Klassen und neuen Connectoren die "Domino Enterprise Connection Services" (Decs). Bei letzteren handelt es sich um eine Server-Task, die bisher beim Zugriff auf Back-end-Anwendungen eingesetzte Scripts ersetzen soll. Die IBM-Tochter will dieses Add-on zusammen mit einigen Connectoren ab der zweiten Jahreshälfte Anwendern von Domino 4.6 kostenlos anbieten.