Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.05.2000

Notfallkonzept sichert Kontinuität

MÜNCHEN (CW) - Das Bankhaus Merck Finck & Co soll auch bei Systemabstürzen, Stromausfällen oder schweren Anwenderfehlern die Finanzgeschäfte fortführen können - dank eines Notfallkonzepts. Die Münchner Privatkundenbank nutzt den Wiederanlaufservice des Business-Continuity-Anbieters Guardian IT GmbH, Ismaning. Dort werden täglich die hochsensiblen Daten des Finanzunternehmens in den Datentresoren des Security-Dienstleisters gesichert. So kann Merck Finck & Co im Falle eines Falles umgehend auf die in dem Ausweichrechenzentrum vorgehaltenen Daten zugreifen. Zusätzlich stehen dem Bankhaus Druckservices sowie Ersatzarbeitsplätze zur Verfügung.