Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.10.2002 - 

Datenbank soll Plattform für Web-Services fit machen

Novell integriert My SQL in Netware

SAN FRANCISCO (CW) - Novell wird die gleichnamige Datenbank des schwedischen Anbieters My SQL in das Netz-Betriebssystem Netware 6 einbauen. Damit wollen die Novell-Verantwortlichen ihre Kernplattform für künftige Web-Service-Angebote vorbereiten.

Entwickler sollen mit der Integration von My SQL in Netware effizientere Möglichkeiten zur Datenbankanbindung für ihre Applikationen bekommen. So ebne sich Netware der Weg zur Web-Plattform, erklärt Marten Mickos, CEO des im schwedischen Uppsala ansässigen Unternehmens My SQL. Auf diese Weise könnten Programmierer beispielsweise Web-Anwendungen auf Netware-Basis entwickeln, hinter denen eine Datenbank mit dynamischen Inhalten steht.

Die Novell-Verantwortlichen hoffen, Netware als Entwicklungsplattform für Web-Services auf J2EE-Basis zu etablieren. Mit My SQL erweitert sich das Spektrum für Entwicklungs-Tools wie Apache, PHP und Perl, die mit Netware funktionieren.

My SQL positioniert seine auch als Open-Source-Version verfügbare Datenbank als kostengünstige Alternative zu komplexeren Angeboten wie beispielsweise von Oracle oder IBM. (ba)