Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.02.1993 - 

Christoph Scheid

Novell Netware Btrieve - Referenz und Kurs zum Selbststudium

Btrieve ist ein Dateiverwaltungssystem, mit dem sich Dateioperationen aus einem Anwendungsprogramm heraus ausfuehren lassen. Unter Netware von Novell gilt das Programm als De-facto- Standard fuer die Dateiverwaltung. Zusaetzlich unterstuetzt Btrieve die Systeme DOS, Windows sowie OS/2 und kann mit Hochsprachen wie C, Basic, Cobol oder Pascal zusammenarbeiten.

Nach einer Rundreise durch die aktuellen Entwicklungstrends in der Einleitung fuehrt das Hardcover den Leser in die Benutzung von Btrieve ein und vermittelt gleichzeitig auch Kenntnisse ueber die physikalischen Hintergruende des Datei-Managements. Schwerpunkte sind die Verwaltung des Cache-Speichers, der Aufbau der Strukturen der Schluesselindizes und die einzelnen Zugriffstechniken des Programms. Unter dem immer wichtiger werdenden Gesichtspunkt des Mehrbenutzerbetriebs erklaert der Verfasser ausserdem die Techniken der Zugriffssteuerung und der Transaktionsverarbeitung. Als Grundlage fuer den Einstieg in Btrieve dient eine komplette Funktionsreferenz, die sich auch als Nachschlagewerk eignet.

Zielgruppe des Titels sind Systemverwalter und Programmierer, die in die Netzwerkprogrammierung einsteigen wollen, weil sie in ihrem Unternehmen vom Einzel- zum Mehrplatzbetrieb unter dem Netzwerk- Betriebssystem Netware umstellen wollen. In Sachen Optik hat sich der Verlag leider wenig Muehe gegeben. Das Buch ist zwar beim genaueren Hinsehen klar gegliedert, doch zunaechst ist das Auge irritiert angesichts einer nicht enden wollenden Bleiwueste.