Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Rahmen für Java-Unterstützung


19.12.1997 - 

Novell präsentiert OSA

Software-Entwickler werden laut Novell durch OSA die Möglichkeit haben, Java-gemäße und Web-taugliche Anwendungen speziell für Netware und den Verzeichnisdienst Novell Directory Services (NDS) zu schreiben. Einen genauen Fahrplan für OSA wollten die Netzwerker nicht bekanntgeben. Novell-Boß Eric Schmidt erklärte aber, es sei vorgesehen, erste Komponenten in Netware 5.0 zu integrieren. Die neue Version des Netz-Betriebssystems wird derzeit unter dem Codenamen "Moab" entwickelt und soll Mitte 1998 erscheinen. Zu den OSA-Komponenten gehören unter anderem die Java Virtual Machine (JVM) 1.1.3 und ein Just-in-time-Compiler für Java-Programmcode.