Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.09.1991 - 

Ende August Aktiensplit zwei für ein

Novell-Quartal Profitierte stark vom Geschäft im Ausland

PROVO (IDG) - Ein "verbesserter Inlandsmarkt" in Verbindung mit einem "starken internationalen Umsatzwachstum" hat für ein gutes drittes Quartal der Novell Inc. gesorgt. So äußerte sich Ray Noorda, Präsident des amerikanischen Anbieters von Netz-Betriebssystemen, vor der Presse.

Auch die Umsatzrendite fiel günstiger aus als im Vergleichsquartal 1990: Während der Gesamtumsatz der Company aus Utah um 28 Prozent auf 168 Millionen Dollar zulegte, verlief die Wachstumskurve des Nettoertrags mit 65 Prozent deutlich steiler. Unter dem Strich der Quartalsabrechnung stand ein Profit von 43 Millionen Dollar, gab Novell bekannt. Über die Hälfte des Umsatzes zwischen Mai und Juli 1991 entfiel Noorda zufolge auf das Netware-Release 3.11.

Nach einer Zunahme um 38 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal 1991 machte der Auslandsumsatz Novells nun 46 Prozent oder 77,7 Millionen Mark aus. Wachstumsregionen waren laut Noorda vor allem Europa, der pazifische Raum und Lateinamerika.

In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 1990/91 flossen 453 Millionen Dollar in die Novell-Kassen, 27 Prozent mehr als während der Quartale eins bis drei 1989/90.

Der Nettogewinn war mit 112 Millionen Dollar um 81 Prozent höher als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Wer am Stichtag 12. August 1991 Novell-Aktien besaß, wird am 30. August für einen Anteilschein zwei erhalten. Das teilte das Unternehmen im Zusammenhang mit der Bekanntgabe der Quartalszahlen mit. Der Preis für die gesplitteten Aktien soll erst am 3. September 1991 festgelegt werden, heißt es von Unternehmensseite.