Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.11.2002 - 

Kein Markt für Web-Caching

Novell-Spinoff Volera schon am Ende?

MÜNCHEN (IDG) - Netzspezialist Novell plant angeblich, das erst im Februar 2001 zusammen mit Nortel und Accenture gegründete Spinoff Volera wieder zu liquidieren.

Dies berichtet die US-amerikanische CW-Schwesterpublikation "Network World", die sich auf unternehmensnahe Kreise bezieht. Demnach will man die Konsequenz daraus ziehen, dass der Markt für Web-Caching-Lösungen weitgehend zusammengebrochen ist. Bei Quartalsumsätzen von zuletzt gut zwei Millionen Dollar verzeichnete die Company Verluste, die dreimal so hoch waren, berichten Insider. Zudem sei Volera zu einem Zeitpunkt gestartet, als andere Firmen in diesem Segment bereits mit Umsatzverlusten und Personalabbau von sich reden machten.

Die momentan verfügbaren Volera-Lösungen sollen weitgehend in Novells Produktfamilie "Border Manager" integriert werden, heißt es weiter. Ein Bestätigung von Novell gibt es allerdings noch nicht. CEO Jack Messman hatte aber bereits im August anlässlich der Bekanntgabe der Zahlen des dritten Quartals im Zusammenhang mit Volera von einer "notwendigen Überprüfung der Strategie" gesprochen. (gh)