Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.02.2004 - 

Web-Services

Novell stellt neue Extend-Suite vor

MÜNCHEN (CW) - Eine eigene Portalsoftware und Support für Linux zählen zu den Neuerungen in Version 5 der Web-Entwicklung- und Integrationsplattform "Extend" von Novell. Extend 5 dient zur prozessbasierenden Anwendungsintegration und bietet Content-Management sowie eine Identitätsverwaltung. Ziel ist es laut Hersteller, Unternehmensfunktionen in standardbasierende Web-Services umzuwandeln und diese ebenso wie Geschäftsinformationen über das neue Portal einzubinden. Sämtliche Arbeiten werden dabei über eine grafische Oberfläche per Drag and Drop erledigt. Erstmals zum Einsatz kommen dabei die Technik "X Forms 1.0", die Regeln für das Formulardesign auf Basis von XML vorgibt, sowie der Java-Portlet-Standard. Die Suite unterstützt künftig neben Netware, Windows, Solaris, HP-UX und AIX auch Suse Linux und Red Hat Linux und ist in den Editionen "Professional" (50000 Dollar pro CPU) und "Enterprise" erhältlich (120000 Dollar pro CPU). Letztere bietet zusätzlich Funktionen für die Vernetzung und das Management von Geschäftsprozessen. (as)