Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Novell stoppt Investitionen in Israel

19.03.1999

MÜNCHEN (CW) - Novell hat seine Investitionspläne für Israel zunächst gestoppt. Die Netzwerker begründeten diesen Schritt mit der stark verbreiteten Softwarepiraterie in diesem Land. So büßt Novell dort durch Raubkopien eigenen Angaben zufolge rund zehn Millionen Dollar pro Jahr an Umsatz ein. In Israel sind laut Business Software Alliance (BSA) 54 Prozent aller installierten Programme illegal. In den USA beträgt die Quote 27 Prozent, in Großbritannien 31 Prozent. Offizielle Vertreter der USA hatten im letzten Monat von der israelischen Regierung einen besseren Schutz des geistigen Eigentums eingefordert.