Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.05.1988

Novell3Com: Die beiden amerikanischen Netzspezialisten rücken näher zusammen. Schon in Kürze soll Novells "Netware" die Etherlink-MC-Adapter von 3Com unterstützen. Im Laufe der Zeit werde die Novell-Software, wie es heißt, an weitere Ethernet-Produkte v

Novell/3Com:

Die beiden amerikanischen Netzspezialisten rücken näher zusammen. Schon in Kürze soll Novells "Netware" die Etherlink-MC-Adapter von 3Com unterstützen. Im Laufe der Zeit werde die Novell-Software, wie es heißt, an weitere Ethernet-Produkte von 3Com angepaßt. In den USA ist von der Einführung der Neuerungen um Jahresmitte- 1988 die Rede; wann die Produkte in der Bundesrepublik auf den Markt kommen werden, steht noch nicht fest.

*

Information Dimensions/HP:

Anwender von Rechnern aus Hewlett-Packards Baureihe 9000/800 hat der Textretrieval-Spezialist Information Dimensions GmbH als Markt entdeckt. So wird jetzt das "Text Information Management System Basis" unter HP-UX angeboten. Beim Marketing arbeiten HP und die Frankfurter Battelle-Tochter zusammen.

Genios/FIZ Karlsruhe:

Das Fachinformationszentrum in Karlsruhe hat eine enge Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer Handelsblatt-Gruppe im Vertrieb ihrer Datenbankangebote vereinbart. Unter anderem können nun Genios-Kunden die Patentdatenbank PatDPA anwählen .

*

ICL/Sun:

Der britische DV-Hersteller wird in künftigen Unix-Systemen die Sparc-Technik von Sun Microsystems einsetzen.

DEC/Adobe:

Digital Equipment Corp. hat bei Adobe Systems Inc. eine Lizenz über die Software "Display Postscript" erworben. Dieses Produkt ist für eine echte Wysiwyg-Darstellung (What you see is what you get) im Desktop-Publishing erforderlich.

Canon/QMS:

Der japanische Laserdrucker-Hersteller wird zum Kunden seines US-Mitbewerbers QMS International. Europäische Canon-Vertriebsgesellschaften statten jetzt Drucker der Serie LBP-8/II mit "Jetscript"-Controllern von QMS aus, die das Funktionsspektrum von "Postscript" auf die Geräte bringen.

*

IBM/Supercomputer Systems:

Die Zusammenarbeit zwischen Ex-Cray-Entwicklungschef Steve Chen und Big Blue steht jetzt auf einer formalen Grundlage; IBM Corp. und Chens Supercomputer Systems Inc. (SSI) unterschrieben kürzlich den Kooperationsvertrag .

*

Siemens/Sequent:

Der Münchner Konzern hat seinen Vertrag mit dem US-Zuliefer Sequent Computer Systems erweitert. Von Sequent stammen die CPU-Boards für die Siemens-Unix-Rechner.