Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.04.1994

Novells Marktfuehrerschaft unangefochten IDC: LANs werden allmaehlich zu einer Selbstverstaendlichkeit

MUENCHEN (CW) - In mehr als 80 Prozent aller Unternehmen in Deutschland, Grossbritannien, Frankreich und den USA kommen derzeit bereits LAN-Loesungen zum Einsatz. In Italien ist der Vernetzungsgrad mit rund 70 Prozent aller befragten Grossanwender nur unwesentlich geringer. Dies ist das Ergebnis der IDC-Studie "LAN Environment Implementation and Plans".

Die IDC-Marktforscher befragten im Rahmen ihrer Untersuchung mehr als 3500 Unternehmen in den genannten Laendern. Beruecksichtigt wurden dabei Anwender mit unterschiedlichen Host-Systemen einschliesslich IBM-3090- und ES/9000-Mainframes sowie AS/400- Systemen, nicht IBM-kompatiblen Grossrechnern, DEC-Minis unter VMS und anderen Minicomputern sowie Unix-Umgebungen.

In Deutschland waren danach 1993 durchschnittlich 65 Prozent aller in den Unternehmen installierten PCs in ein LAN integriert; die meisten davon mit einem Vernetzungsanteil von rund 70 Prozent in DEC-VAX-Umgebungen, die wenigsten mit 56 Prozent in reinen Unix- Netzen. Den staerksten Drang in Richtung LAN-Vernetzung machten die IDC-Experten in Anwenderunternehmen aus, wo ueberwiegend Siemens- Grossrechner oder AS/400-Systeme zum Einsatz kaemen. Hier sei 1993 der Vernetzungsanteil im Vergleich zum Vorjahr um durchschnittlich 16 Prozent gestiegen.

Bei den LAN-Betriebssystemen habe nach wie vor Novell sowohl in Westeuropa als auch in den USA eine unangefochtene Spitzenstellung inne. So bauen IDC zufolge in Deutschland 62 Prozent der befragten Unternehmen auf Netware, 16 Prozent vertrauen auf Big Blues LAN Server. Den dritten Platz (sechs Prozent) belegt Microsoft mit seinem LAN Manager, gefolgt von Banyans LAN-Loesung Vines (zwei Prozent). Die gleiche Reihenfolge ergibt sich nach IDC-Angaben auch, was die sogenannten strategischen Commitments der Unternehmen fuer die Zukunft angeht.