Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.04.1997 - 

Groupwise soll weiter gefördert werden

Novonyx konkurriert mit Novell bei Groupware

Im Bereich Groupware existieren bekanntlich sowohl Produkte von Netscape, nämlich der in der Intranet-Publishing-, Messaging- und Groupware-Applikation Suitespot enthaltene Collabra Server, als auch von Novell. Trotzdem wollen gerade diese beiden Unternehmen gemeinsam die Firma Novonyx gründen, die Suitespot in Intranetware integrieren soll (siehe CW Nr. 13 vom 28. März 1997, Seite 1).

"Natürlich existiert eine gewisse Konkurrenzbeziehung zwischen diesen Produkten", gab Martina Grüger, Sprecherin der Novell GmbH, Düsseldorf, zu. Auf der anderen Seite sei Novonyx aber eine eigenständige Firma. Jedenfalls werde Novell Groupwise weiterhin promoten. Auch Netscape wird zu seiner Lösung stehen: "Der Kunde entscheidet", äußerte sich Simone Droll, zuständig für Pressearbeit bei Netscape, gegenüber der COMPUTERWOCHE. Wenn ein Kunde Suitespot statt Groupwise wolle, dann bekomme er das auch.

Insgesamt gebe es mehr Marktsegmente, in denen sich die Produkte der beiden Firmen ergänzten, als solche wo sie konkurrierten, war von Novell zu erfahren. Für den Hersteller von Netz-Betriebssystemen liege der Vorteil der Neugründung darin, daß die Fähigkeiten von Intranetware als Applikations-Server und als vollständige Internet-Plattform gezeigt würden.

Bei Novonyx handelt es sich um eine private Firma, die Kapital und Ressourcen von Netscape wie auch von Novell erhält. Angaben zur Gesellschaftsstruktur von Novonyx werden bis auf weiteres nicht gemacht.