Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.12.1998

NRW plant Geo-Server

BONN (pi) - Das Bundesland Nordrhein-Westfalen will künftig geografische Informationen effektiver und rationeller nutzen. Die Bereitstellung und Verteilung von Raster-, 3D- und Sachdaten unterschiedlicher Fachbereiche übernimmt ein sogenannter Geo-Server. Ein Geoinformationssystem (GIS) soll auf Basis behörden- und fachübergreifender geografischer Daten eine Client-Server-basierte Recherche und Verteilung über das Inter- und Intranet ermöglichen. Außerdem sind Abrechnungsmöglichkeiten und E-Commerce-Module vorgesehen. Die in Bonn und Potsdam ansässige AED Graphics AG liefert Geodaten auf Basis der Modelle von "Alk" (Automatisierte Liegenschaftskarte) und "Atkis" (Amtliches topografisch-kartografisches Informationssystem).