Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.01.1999

NT-Nachfolger kommt 2000

MÜNCHEN (CW) - Wie von Insidern nicht anders erwartet, wird sich die Auslieferung von Microsofts "Windows 2000" bis ins nächste Jahrtausend ziehen. Unbestätigten Gerüchten zufolge soll der NT-Nachfolger frühestens Ende Februar 2000 auf den Markt kommen - eine weitere Verzögerung ist unterdessen durchaus vorstellbar. In der Zwischenzeit will Microsoft die Lücke mit einem Interims-Release Windows NT 4.5 oder NT 5.0 schließen. Nach den Worten von Ed Muth, Group Product Manager for Enterprise Marketing bei Microsoft, soll im März dieses Jahres Release Candidate 1 (RC1) der Beta 3 von Windows 2000 angeboten werden. Die eigentliche Betaversion 3 werde demnach nicht vor April erscheinen.

Zahlreiche Faktoren tragen zur Verspätung von Windows 2000 bei, berichtet die CW-Schwesterpublikation "Infoworld". So spiele es beispielsweise eine entscheidende Rolle, wann Intels Pentium-III- Prozessor zur Verfügung steht. Microsoft hatte angekündigt, mit Windows 2000 sowohl den Desktop-Chip Intels als auch die Variante für mobile Rechner unterstützen zu wollen. Der Laptop-Chip werde jedoch nicht vor Ende des Jahres erwartet, erklärte Rob Enderle, Analyst bei der Giga Information Group, Santa Clara, Kalifornien.