Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.01.1999

NT und Unix rücken näher

15.01.1999

SAN MATEO (IDG) - Microsoft will sich kein mangelndes Engagement in Sachen NT-Unix-Interoperabilität nachsagen lassen. Die Redmonder haben jetzt ein Entwicklungs- und Lizenzabkommen mit Data Focus Inc.

für dessen "Application Wizards" unterzeichnet. Dabei geht es um Tools, mit denen sich ein für Unix geschriebener C-, C++- und Fortran-Code in COM-Komponenten packen läßt. Der für Windows geplante Wizard soll bis zum zweiten Quartal 1999 fertiggestellt sein und dann zusammen mit der Entwicklungssuite "Nutcracker" von Data Focus vertrieben werden. Nutcracker erlaubt die Portierung von Unix-Applikationen auf NT. Die Verteilung der mit "Unix-Erbe" bestückten COM-Komponenten erfolgt über Microsofts Transaction Server oder über COM-fähige Unix-Plattformen.