Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


12.02.1993

NTT bricht Btx-Pakt mit France Telecom

PARIS (CW) - Die japanische NTT hat eine seit einigen Jahren bestehende Vereinbarung mit der France Telecom zur Einfuehrung des franzoesischen Btx-Systems Minitel in Japan aufgekuendigt.

Urspruenglich war im Rahmen des Kooperationsvorhabens die Installation von drei Millionen Minitel-Anschluessen in Nippon geplant. Der japanische Carrier rueckte von dem Plan jedoch unter Hinweis auf sein eigenes System "Captain" ab, das heute allerdings nur ueber rund 150 000 Anschluesse verfuegen duerfte.

Von France Telecom verlautete dazu, dass man die Hoffnung auf einen Durchbruch in Japan trotz der NTT-Absage nicht aufgebe, da sich Grossbanken und Handelshaeuser in den vergangenen Monaten "intensiv" an der Verwirklichung des Minitel-Projekts beteiligt haetten. Ueber die Tochtergesellschaft Intelmatique schloss das Pariser TK-Unternehmen bislang Minitel-Abkommen mit Carriern in den USA, Grossbritannien, Italien und Irland. In Frankreich selbst wurden bis heute 6,5 Millionen Minitel-Anschluesse installiert.