Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.07.2008

NTT DoCoMo steigert dank Kostenkontrolle Ergebnis im 1. Quartal

TOKIO (Dow Jones)--Der japanische Mobilfunkkonzern NTT DoCoMo hat mit einem Nettoergebnis von 173,51 (122,81) Mrd JPY im ersten Quartal per Ende Juni die Erwartung der Analysten übertroffen. Diese waren im Mittel von 170,90 Mrd JPY ausgegangen. Das bessere Ergebnis sei unter anderem dank geringerer operativer Kosten erzielt worden, teilte die NTT DoCoMo Inc, Tokio, am Mittwoch mit. Umgesetzt wurden 1,170 (1,183) Bill JPY.

Das Unternehmen bekräftigte den Ausblick für das Geschäftsjahr 2008/09 (31. März). Danach soll bei einem Umsatz von 4,768 Bill JPY ein Nettogewinn von 503 Mrd JPY und ein Betriebsgewinn von 830 Mrd JPY erzielt werden.

NTT DoCoMo kämpft aktuell um ihren Marktanteil im gesättigten japanischen Mobilfunkmarkt. Mit mehr als 53 Millionen Kunden liegt ihr Anteil über 50%.

Bei der Kennziffer Netto-Neukunden pro Monat hinkt der Marktführer seinem Wettbewerber Softbank Mobile Corp hinterher. Während Softbank Mobile im Juni 158.900 Kunden gewann und damit im 14. Monat in Folge den Spitzenplatz belegte, kamen bei DoCoMo nur 84.200 Kunden hinzu.

Webseite: http://www.nttdocomo.com -Von Juro Osawa, Dow Jones Newswires; +49 (0)69-29725 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/bam/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.