Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


31.05.1985

NTT erwägt PBX-Kauf bei Northern Telecom

TORONTO (CW) - Die NTT Corp. erwägt den Kauf von digitalen Nebenstellenanlagen bei der Northern Telecom Ltd., Toronto, über deren US-Tochtergesellschaft.

Wie Edmund Fitzgerald, Chairman und Chief Executive der Northern Telecom Inc., USA, mittlerweile, haben die beiden Unternehmen sich darüber in einem Memorandum verständigt. Bei dem zur Debatte stehenden System handelt es sich um das DMS-10-Programm, das die US-Tochter der Kanadier in Research Triangle Park, North Carolina, fertigt. Bis zum 31. Dezember will NTT die Prüfung abgeschlossen haben.

Die DMS- 10-Reihe umfaßt nach Fitzgerald kleinere und mittlere Anlagen von 100 000 Dollar bis zu einer Million. Da die japanischen Anbieter sich auf größere Systeme spezialisiert hätten, seien die Marktchancen für Northern Telecom in diesem Bereich größer. Käme eine Einigung zustande, so hätte die Zeitspanne von der ersten Präsentation bis zum Liefertermin Anfang 1987 mehr als fünf Jahre gedauert! betonte Fitzgerald.