Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.03.2005 - 

CW-Wert

Nur noch 360 Tage …

Es ist geschafft, die CeBIT liegt hinter uns. Verstummt ist die Musik, die Stände schon wieder abgebaut. Was bleibt von dem Rummel? Uns Journalisten fallen viele überflüssige Pressekonferenzen ein. Getreu dem Motto: Wer was auf sich hält, trommelt die Journaille zusammen. Dabei wartet heute kein Hersteller mit seinen Ankündigungen bis zur CeBIT.

Und trotzdem war die Messe unterhaltsam - im wahrsten Sinne des Wortes. Mit ihrer Unterhaltungselektronik sorgten die Anbieter für mehr Pepp, den sowohl die CeBIT als auch Hannover wirklich gebrauchen können. Da verzeihen wir den Lärmpegel gerne. Auch wenn sich einige Anbieter von Software für Erwachsene (gemeint sind natürlich ERP, CRM, DMS etc.) wieder einmal aufregten.

Dazu hat möglicherweise auch die Berufsbekleidung der Messehostessen beigetragen. Die Röcke waren in etwa so kurz wie die Notebooks klein. Letzterer Umstand verwundert insofern nicht, als die Miniaturisierung schon immer zu den Haupttrends der CeBIT gehörte: noch kleiner, noch schneller, noch bunter, noch kürzer - und noch etwa 360 Tage bis zur nächsten CeBIT.