Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.09.1998 - 

Version 2.0 liefert Informationen über Performance

Nutzer erhaschen mit Vitalsuite Einblick in Applikationen

Auf der Basis der Visibility-into-Applications-(VIA-)Architektur bietet Vitalsuite 2.0 einen Überblick über die Netz- und Anwendungs-Performance aus Sicht des Endbenutzers. Damit können DV-Abteilungen laut Distributor Wick Hill mögliche Komplikationen in geswitchten Netzen, Virtual Private Networks (VPNs) und dem wachsenden Remote-Access-Bereich kontrollieren, ohne Unmengen von Stichproben vornehmen zu müssen. Da Vitalsigns den Application-Response-Management-(ARM-) Standard unterstützt, läßt sich Vitalsuite in die Plattformen von Tivoli, Hewlett-Packard und anderen integrieren.

Das Paket besteht aus den Komponenten "Vital Agent", "Vital Help" und "Vital Analysis". Vital Agent überwacht unternehmenskritische Business-Anwendungen von E-Mail über Datenbanken bis zu SAP-Software und führt Echtzeitanalysen jeder Netzwerktransaktion durch. Die Komponente nimmt alle Messungen passiv vom Desktop des Anwenders aus vor. Über lokale und Fernverbindungen, Switches und VPNs hinweg überwacht sie den Weg beispielsweise bis zur angesteuerten WebSite und zurück. Bei Problemen mit der Anwendung gibt Vital Agent Erklärungen zur einfachen Selbsthilfe, um die Zahl der Anrufe beim Helpdesk möglichst gering zu halten.

Vital Analysis sammelt Daten

Hinter der zweiten Komponente Vital Help versteckt sich ein Fault-Management-System, mit dem Helpdesk-Abteilungen Probleme aufspüren, diagnostizieren und beheben können. Mit dem Vital Help Remote-Feature lassen sich Tests, die Suche und Lösung von Problemen direkt vom Desktop des Anwenders aus erledigen. Last, but not least sammelt Vital Analysis die Performance-Daten der Vital Agents, stellt sie zusammen und zeigt auf einen Blick, wie Clients, Server, Netz und Anwendungen interagieren. Durch den historischen Überblick über die System-Performance kann Vital Analysis Service, Levels und Performance überwachen.