Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.12.1995

Nutzer formieren sich Applix erweitert Portfolio um NT-Support und Werkzeug

01.12.1995

MUENCHEN (pi) - Applixware, eine Unix-Anwendungssoftware mit integrierter Entwicklungsumgebung fuer Finanzwesen, Konstruktion, Fertigung und Buerokommunikation, ist in der Version 4.2 um zwei neue Tools, "Applix Builder" und "Applix Presents", erweitert worden.

Bei der ersten Erweiterung handelt es sich nach Darstellung der Applix GmbH, Muenchen, um eine grafische Entwicklungsumgebung fuer die objektorientierte Programmierung. Sie enthaelt Schnittstellen, ueber die auf Echtzeit- und relationale Daten zugegriffen werden kann. Mit Presents lassen sich grafische Praesentationsmittel fuer den Bildschirm, fuer Dias und fuer den Overhead-Projektor erstellen.

Wie alle anderen Applixware-Module basieren auch die neuen auf der Interpreter-Programmiersprache Extension Language Facility (Elf). Die Produkte laufen seit kurzem auch unter Windows NT. Die Applix- Niederlassung teilt ferner mit, auf Betreiben der Londoner Firma CWB habe sich eine Benutzer-Vereinigung, die Applix User Group International (Augi), gegruendet.