Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.09.2007

o2 vermarktet iPhone in Großbritannien (zwei)

In den USA hat Apple den Telekomkonzern AT&T als Vertriebsarm ausgewählt, der das neue Handy dort sei zweieinhalb Monaten vertreibt. Ein Teil der Umsatzerlöse geht dabei an den Hersteller. Seither hat Apple nach eigenen Angaben mehr als eine Million der Geräte verkauft, die Musik-, Video- und Internetfunktion haben.

In den USA hat Apple den Telekomkonzern AT&T als Vertriebsarm ausgewählt, der das neue Handy dort sei zweieinhalb Monaten vertreibt. Ein Teil der Umsatzerlöse geht dabei an den Hersteller. Seither hat Apple nach eigenen Angaben mehr als eine Million der Geräte verkauft, die Musik-, Video- und Internetfunktion haben.

Der Konzern, der erst mit seinen Mac-Computern und später mit dem Abspielgerät iPod Furore machte, brachte aber viele Nutzer gegen sich auf, weil er vorige Woche den Preis um 200 auf 399 USD senkte. Als Ausgleich bot Apple den Erstkäufern einen Gutschein von 100 USD an. Als Reaktion fiel der Apple-Aktienkurs, weil Händler vermutet hatten, dass sich der Absatz nicht entwickelt habe wie erhofft.

In Europa rechnen Experten damit, dass das iPhone hier auf härteren Wettbewerb treffen wird als in den USA. Die Handy-Hersteller Nokia und Sony Ericsson hätten bereits eine Reihe qualitativ hochstehender Geräte vorgestellt, sagte Analyst Ben Wood von dem Marktforschungsunternehmen CCS Insight. Außerdem sei damit zu rechnen, dass die Mobilfunkbetreiber, die im Rennen um das iPhone leer ausgegangen seien, den Wettbewerb um Musikhandys anheizten, indem sie den Kunden Telefone umsonst gäben, meinte Wood.

Webseite: http://www.apple.com

http://www.o2.co.uk

DJG/stm/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.