Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.07.2004 - 

Jacada Fusion

Oberflächen lassen sich konsolidieren

MÜNCHEN (CW) - Der amerikanische Anbieter von Web-to-Host-Lösungen Jacada mit Sitz in Augsburg hat mit "Fusion" ein Programmpaket zusammengestellt, mit dem Firmen Mainframe-, Client-Server-Anwendungen und Web-Frontends in eine neue, Browser-basierende Benutzeroberfläche zusammenführen können. Das Produkt richtet sich beispielsweise an Unternehmen, die Call-Center-Mitarbeitern ein einheitliches Frontend für verschiedene Applikationen bereitstellen möchten. Fusion integriert Programme über die Benutzerschnittstelle, ohne Eingriffe in die Datenstrukturen oder den Programmcode vorzunehmen. In Fällen, wo dies erforderlich wird, greift Jacada auf Integrationsprodukte von Partnern zurück. Allerdings ist die Fusion-Technik nicht grundsätzlich neu: Sie beruht auf den bisher separat vermarkteten Produkten "Winfuse", "Webfuse" und der Web-to-Host-Lösung "Integrator". (fn)