Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.06.1987

Objektcode für 68000 mit Ada entwickeln

LONDON (pi) - Ada-Programme auf VAX-Rechnern zu entwickeln, die einen Objektcode für Motorola-68000-Prozessoren generieren, soll jetzt das Cross-Development-System "VADS 68000" ermöglichen. Die Validierung nach dem ANSI-Standard erfolgte durch das Ada Joint Program Office des amerikanischen Verteidigungsministeriums, nachdem die britische GEC Software Ltd. das Paket Ende Mai in Stockholm präsentiert hatte.

Über einen integrierten Debugger können Anwender die Performance ihres Programmes im Online-Modus kontrollieren. Die Kompilations-Geschwindigkeit gibt GEC bei einer VAX 11/780 mit 1000 Zeilen pro Minute an. Während die Software nur für VAX-Rechner unter dem Betriebssystem VMS konzipiert ist, soll das nächste Release auch auf VAXen unter Unix sowie auf Workstations von Sun Microsystems lauffähig sein.