Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.03.1996 - 

Versant auf Microsoft-Kurs

Objektdatenbank laeuft nun auf Windows-Betriebssystemen

"Kein Anbieter kommt mehr darum herum, anzuerkennen, dass die Microsoft-Betriebssysteme den Desktop erobert haben", begruendet Bernhard Woebker, Geschaeftsfuehrer der deutschen Versant- Niederlassung, die Portierung. Immer mehr Versant-Kunden wuerden inzwischen Windows NT fuer unternehmenskritische Zwecke einsetzen.

In das Microsoft-Konzept passt auch die Entscheidung fuer die "Orbix"-Corba von Iona. Die irischen Softwerker unterstuetzen mit ihrer Middleware nicht nur alle gaengigen Unix-Derivate, sondern auch Windows. Ausgeliefert wird das integrierte Versant-Orbix- Produkt allerdings erst im Sommer dieses Jahres.

Die Hinwendung zu Microsoft aendert laut Versant nichts an der Ausrichtung auf offene, verteilte und heterogene Systemumgebungen.