Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.08.1996 - 

Meta-Group-Analyse zur Middleware

ODBC: Visigenic fordert Marktführer Intersolv heraus

Neben Großanbietern wie IBM oder Sybase hebt die Meta Group unter den unabhängigen Anbietern von Middleware vor allem die Intersolv Corp., Rockville, Maryland, und die Visigenic Software Inc., San Mateo, Kalifornien, hervor. Intersolv hat aufgrund ihrer Marktführerschaft im Bereich der Datenbank-Schnittstelle Open Database Connectivity (ODBC) eine herausragende Marktposition. Der Umsatz betrug im vergangenen Jahr 145 Millionen Dollar.

Klein wirkt daneben der Newcomer Visigenic mit 14 Millionen Dollar Umsatz. Ihm sagt die Meta Group jedoch aufgrund der robusteren Remote-Procedure-Verfahren und vor allem wegen eines Vorsprungs beim objektorientierten Messaging in verteilten Umgebungen eine große Zukunft voraus. Intersolv hat derzeit noch kein Produkt für asynchrones Messaging zu bieten. Auch bei der Internet-Unterstützung durch Einbindung der Programmiersprache Java hat Visigenic mit einem entsprechenden Tool einen knappen Vorsprung gegenüber dem Konkurrenten.

Beim Zukunftsmarkt Data-Warehousing hat dagegen der ODBC-Marktführer die Nase vorn. Insgesamt, so das Urteil der Marktbeobachter, stehen sich hier trotz der unterschiedlichen Firmengröße zwei gleichwertige Anbieter gegenüber.

Middleware

Die Meta Group subsumiert unter den Begriff Middleware im wesentlichen Datenbank-Gateways, Remote Procedure Calls (RPCs) für netzweite Programmaufrufe, synchrone und asynchrone Messaging-Verfahren sowie Object Request Broker.