Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.04.1984

Österreich plant anonymen Btx-Dienst

WIEN (VWD) - Eine im Sinne des Datenschutzes einmalige Lösung will die österreichische Post für Bildschirmtext-Teilnehmer anbieten. Ab Herbst sollen diese den zentralen Btx-Rechner anonym anwählen können, das heißt, die bisher notwendige Angabe einer Teilnehmernummer entfällt. Das Software-Programm werde zur Zeit ausgearbeitet. Die Post versucht damit eine Annäherung zu den Standpunkten der Arbeiterkammern zu erreichen, die wegen des Datenschutzproblems einschränkende Benutzerbestimmungen durchgesetzt haben. Allerdings kann bei gebührenpflichtigen Seiten auch hier die Anonymität des Teilnehmers nicht gewahrt bleiben. Zwar gebe es hierfür ebenfalls eine technische Lösung, die aber unter anderem kostenmäßig noch nicht realisierbar sei.