Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Offene Lehrstellen in der Mikroelektronik

15.02.1985

WIEN (apa) - Offene Lehrstellen im Bereich Mikroelektronik meldet die Siemens AG. So waren nach Angaben von Siemens-Generaldirektor Walter Wolfsberger in seinem Unternehmen im Jahr 1984 nur 547 Lehrlinge beschäftigt, obwohl 650 Lehrplätze genehmigt waren.

"Mikroelektroniker" ist ein Lehrberuf mit dreieinhalbjähriger Lehrzeit. Die Chancen, in diesem Beruf auch unterzukommen, sind nach Ansicht von Wolfsberger sehr gut. Der firmeneigene Bedarf an Softwareentwicklern stieg innerhalb von zehn Jahren von 320 auf 1200, an qualifizierten Facharbeitern der Halbleiterproduktion von 350 auf 1200.