Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.10.1991

Offene Systeme: Anwender erstellen eine Wunschliste

"Welche der Funktionen und Techniken sind in Ihrem Unternehmen beim Einsatz von offenen Systemen am wichtigsten?" Mit dieser Frage versuchte die X/Open-Organisation, die Bedürfnisse der Anwender zu ermitteln. In der weltweiten Fragebogenaktion, die sich an Mitglieder von Unix-Anwendergruppen richtete, gingen knapp 400 Antworten ein. Von den Teilnehmern gaben 58 Prozent an, unternehmensweite Verantwortung zu tragen, wobei sich drei Viertel aller Einsender zudem aktiv für die Entwicklung herstellerunabhängiger Standards in ihren Unternehmen einsetzen. Bei den Ergebnissen fällt auf, daß die europäischen Anwender, die weltweit als Triebfeder für offene Systeme gelten, durchaus andere Interessen vertreten als ihre Kollegen in Japan, den USA oder Australien. Während in Übersee der Bedarf an Client-Server-Anwendungen die erste Stelle einnimmt, verlangen die Unternehmen auf dem alten Kontinent vor allem Sicherheit im Netzwerk.