Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.12.1995

Office-Professional verfuegbar Nach langem Warten: Microsoft gibt Startschuss fuer Access 95

MUENCHEN (CW) - Mit reichlich Verspaetung schliesst Microsoft die Luecke in seinem Office-Paket, in dem bisher eine 32-Bit-Datenbank fehlte. Ab sofort offeriert der Windows-Anbieter mit "Access fuer Windows 95" die laengst versprochene 32-Bit-Version seiner Datenbank. Auch die professionelle Ausfuehrung der Buero-Suite Office 95 steht somit zur Verfuegung.

An Einsteiger und fortgeschrittene User gleichermassen wendet sich die Gates-Company mit ihrer 32-Bit-Datenbank Access fuer Windows 95. Assistenten und Routinen sollen den Anwender des Produkts bei komplexen Aufgaben interaktiv unterstuetzen. So lassen sich beispielsweise Datenbanken mit 20 anpassbaren Vorlagen beim Definieren von Tabellen, Abfragen, Formularen und Reports einfacher anlegen als mit Vorgaengerversionen des Programms, heisst es bei der Microsoft-Niederlassung in Unterschleissheim. Integrierte Rechtschreibpruefung und Autokorrektur sollen Fehler durch Anwender verhindern. Ein weiteres Assistenz-Tool dient dazu, interne Funktionen leichter aufzufinden oder bestimmte Ablaeufe besser zu organisieren.

Bei Access fuer Windows 95 handelt es sich um eine Datenbank mit Replikationsfaehigkeiten. Dadurch sind Anwender etwa in der Lage, eine Datenbankkopie auf einem Notebook mitzufuehren und zu aktualisieren. Anschliessend lassen sich die ueberarbeiteten Informationen mit dem stationaeren Desktop-Rechner via das Windows- 95-Modul "Aktenkoffer" abgleichen. Fuer den Einsatz als Entwicklungswerkzeug wurde Access 95 mit der Programmiersprache Visual Basic for Applications (VBA) ausgestattet.

Neben einem 32-Bit-basierten Open-Database-Connectivity-(ODBC- )Support fuer den Zugriff auf Fremddaten bietet das Produkt eine Oberflaeche, die dem neuen, Windows-95-typischen Benutzer-Interface von Word oder Excel angepasst wurde. Access fuer Windows 95 und "Office Professional fuer Windows 95" sind ab sofort verfuegbar. Der Preis fuer die Datenbank betraegt rund 900 Mark, das Update kostet etwa 300 Mark.

Das Office Professional fuer das 32-Bit-Betriebssystem ist fuer zirka 1700 Mark, ein Update fuer knapp 800 Mark erhaeltlich. Systemvoraussetzungen sind laut Hersteller ein PC mit 386DX- Prozessor und 12 MB RAM.