Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.04.1980 - 

Akzente gegründet:

"Ohne den Menschen läuft nichts"

HANNOVER (CW) - Die elementare Bedeutung des Faktors Mensch bei der Einführung neuer Bürotechnologien bewußt zu machen, ist die Aufgabe, die sich die Studiengemeinschaft Akzente (Akzeptanz neuer Bürotechnologien) gestellt hat. Als unabhängig und gemeinnützig wurde die Gemeinschaft von Waldemar Melzer, geschäftsführender Gesellschafter der CPT Test-Computer Vertriebs GmbH, Köln, initiiert.

Die erste Publikation von Akzente, eine Arbeitsbroschüre mit dem Titel "Akzeptanz neuer Bürotechnologien", wurde auf der Hannover-Messe vorgestellt und ist zum Preis von 48 Mark bei der Studiengemeinschaft in München erhältlich. Die Broschüre enthält Beiträge von Gisela Scheloske, Dr. Gerald Radl, Dr. Ralf Reichwald, Rolf Schreiber und Dr. Friedrich Weltz. Auf 147 Seiten haben die Autoren Praxiswissen über Mitarbeiter-Befürchtungen und Management-Fehler, gezielte Mitarbeiter-Information und -Motivation sowie über Grundsatzentscheidungen der Ergonomie zusammengetragen. Ein von Akzente ausgeschriebener Design-Wettbewerb richtet sich vor allem an Nachwuchs-Designer, neue Ideen zur Verbindung zwischen Mensch und Maschine zu kreieren.