Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.01.1998 - 

Microsoft empfiehlt OEMs wieder die Originalversion

Ohne die Updates gehört Windows zum alten Eisen

File Allocation Table 32 (FAT 32): erweiterte Version des DOS-FAT-Dateisystems, die große Festplatten mit einer Kapazität von bis zu 2 TB unterstützt

Interrupt-Sharing: gleichzeitige Nutzung eines Interrupts durch mehrere Geräte

3,3-Volt-Support: Versorgen moderner PCMCIA-Karten mit 3,3 Volt anstelle von fünf Volt

Twain-32-Support: einfachere Anbindung und effektivere Nutzung von Scannern über die Twain-Schnittstelle

Novell Directory Services: erlauben den Zugriff auf ein Verzeichnis eines Netware-4.x-Servers

TCP/IP-Multi-Homing: mehrfache Zuordnung von IP-Adressen für einen PC zur Verbindung von lokalen (LAN) und globalen (WAN) Netzen

Netztreiber: neueste Miniport-Treiber für NDIS 4.0

Support für Infrarot-Kommunikation: Unterstützung der Irda-1.2-Spezifikation für den Datenaustausch mittels Infrarot-Schnittstelle

ISDN Setup Site: nahtlose Integration von ISDN

DLC 32: eine 32-Bit-Implementierung des DLC-Protokolls

Massenspeicher: Unterstützung von IDE-Bus-Mastering, 120 MB-Floptical-Disk-Drives, Wechselplatten und CD-Wechsler

OLE32-Update: fehlerbereinigte Version der 32-Bit-OLE-Bibliotheken

Exchange-Update: mehr Geschwindigkeit beim Senden aus Applikationen beziehungsweise Mail-Verknüpfungen im WWW

Open GL: Grafikbibliotheken für 3D-Modellierung

DirectX 2.0: Hochleistungs-Schnittstelle für Grafik, Sound und Kommunikation

Direct 3D: Programmier-Schnittstelle für schnelle Modellierung von 3D-Objekten mit skalierbarer Hardware-Unterstützun.