Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.11.2015 - 

Oki C911dn

Oki bringt A3-Farbdrucker für hohe Grafikansprüche

Arnd Westerdorf ist freier Journalist in Düsseldorf.
Oki launcht mit seinem LED-Farbdrucker C911dn ausdrücklich ein Hochleistungsgerät für mittlere bis große Arbeitsgruppen und für Kreative.

Oki Systems Deutschland stellt mit dem Farbdrucker C911dn ein DIN-A3-Gerät vor, der hochauflösende LED-Technologie (Light-Emitting Diode) mit flexibler Mediennutzung und erweiterter Papierkapazität kombiniert und von daher für hohe Ansprüche vor allem bei Grafikanwendungen konzipiert ist.

Oki C911dn: Laut Hersteller schneller als andere vergleichbare Geräte.
Oki C911dn: Laut Hersteller schneller als andere vergleichbare Geräte.
Foto: OKI Systems (Deutschland )GmbH

Das Gerät ist 69,9 mal 62,5 mal 64 Zentimeter groß und hat ein Bedienfeld mit kleinem Display. Die Papierkapazität reicht für maximal 2.950 Seiten aus, wobei neben der Universalzuführung fünf Papierfächer den Bedarf decken können.

Der Drucker hat eine Geschwindigkeit von bis zu 50 farbigen oder monochromen DIN-A4-Seiten beziehungsweise von bis zu 28 DIN-A3-Seiten pro Minute. Damit soll er laut Hersteller bis zu 40 Prozent schneller sein als vergleichbare Gerätemodelle im Markt.

Ferner hat der Drucker eine Auflösung von 1.200 mal 1.200 Bildpunkten. Er verarbeitet verschiedene Medien mit einem Gewicht von 52 bis 360 Gramm pro Quadratmeter beziehungsweise von 52 bis 320 g/qm im Duplex-Modus.

Im Inneren arbeiten ein mit einem Gigahertz getakteten ARM-Prozessor und ein zwei Gigabyte großer Arbeitsspeicher. Als Schnittstellen stehen USB 2.0 (Universal Serial Bus) und 10 Base-T/100 Base-TX/1000 Base-T Ethernet und als Druckersprachen Adobe Postscript 3, PCL 6c (Printer Command Language) und XPS (XML Paper Specification) zur Verfügung.

Der Hersteller spricht beim Gerätemodell C911dn von „besonders niedrigen Betriebskosten“ und „einem beeindruckenden Preis-Leistungsverhältnis für das Büro“ ohne dies aber in seiner Produktankündigung zu konkretisieren. Während auch der offizielle Gerätepreis und die Verfügbarkeit noch unbekannt sind, verweist Oki auf seine drei Jahre nach dem Kauf währende, kostenfreie Vor-Ort-Garantie inklusive Next-Day-Service.

Derzeit sind keine Preisangaben zum Gerätemodell in Preisvergleichs- oder Informationsportalen wie zum Beispiel IT-Scope aufgeführt. (rw)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!