Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.09.1995 - 

Neue Produkte

Olicom stellt 155-Mbit/s-PCI-Adapter vor

KOPENHAGEN (pi) - Der daenische Token-Ring-Spezialist Olicom hat einen neuen PCI-Adapter vorgestellt, der Uebertragungsraten von 155 Mbit/s und damit ATM unterstuetzt. Das Board ist nach Angaben von Olicom in zwei Versionen erhaeltlich: mit einem Standard-Sonet/SDH- Multimode-Fiberglass- oder mit einem RJ45-UTP-Anschluss.

Der Adapter unterstuetzt bandbreitenintensive Anwendungen wie Multimedia oder Bildverarbeitung mit einer direkten Verbindung des Desktop-PCs zum ATM-Backbone. Anwender sogenannter High-end- Workstations oder -Server, die ueber ein ATM-Netz miteinander verbunden sind, koennen auf diese Weise kuenftig auch Standard-PCs einsetzen. Dies bedeutet laut Hersteller vor allem eine deutliche Kostenersparnis, da die bisherigen 155-Mbit/s-Adapter ausschliesslich fuer proprietaere, RISC-basierte Workstations entwickelt wurden.

Darueber hinaus laesst sich der Adapter im Server nutzen, sofern der Backbone-Server ein gaengiges Netzwerk-Betriebssystem faehrt. Zudem ist es moeglich, klassische LANs mit einem ATM-Backbone zu verbinden und dabei Router-Software einzusetzen. Beide Adapterversionen verfuegen ueber Treiber fuer alle fuehrenden Netzwerk-Betriebssysteme inklusive Windows fuer Workgroups, Windows NT, Windows 95 Netware sowie Unixware und sind ab Oktober erhaeltlich.