Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.11.1991 - 

Vom 9-Nadler bis zum Lasersystem

Olivetti kommt mit völlig neuer Familie von Druckern

MÜNCHEN (CW) - Eine komplette neue Druckerserie vom Matrix- über Tintenstrahl- bis zum Laserdrucker hat Olivetti Office vorgestellt.

Das Angebot der fünf Nadeldruckermodelle beginnt mit dem Neunnadler "DM 109", einem Einstiegssystem, das die Emulationen IBM Proprinter Epson und Olivetti unterstützt. Für den Einsatz im Büro - beispielsweise zum Listendruck ist "Modell 309" geeignet. Es handelt sich dabei ebenfalls um einen 9-Nadler, der in der Version "309L" auch breite Formulare bedrucken kann. Für höhere Ansprüche werden die 24 Nadler "DM 124", "DM 324" und "DM 624" angeboten. Je nach Modell eignen sie sich für normales, mittleres und hohes Druckauffkomen im Büro. Sie unterstützen die üblichen Emulationen und können teilweise auch zum Farbdrucker aufgerüstet werden. Das Top-end-Modell "DM 624" bietet erhöhte Druckgeschwindigkeit und die Verarbeitung unterschiedlicher Papierformate.

Die Preise für die Nadeldrukker liegen zwischen rund 800 und 2500 Mark.

Die beiden Tintenstrahldrukker "JP 150" und "JP 350" sind kompatibel zum HP Deskjet. Modell 350 zeichnet sich nach Herstellerangaben besonders durch die hohe Druckgeschwindigkeit von 360 Zeichen pro Sekunde aus. Die Preise liegen zwischen etwa 1500 und 3000 Mark. Abgerundet wird das Olivetti-Angebot durch die HP-Laserjet-kompatiblen Laserdrukker "PG 306" und "PG 308".