Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.04.1984

Olivetti verdreifachte fast den Reingewinn

MAILAND (VWD) - Der italienische Bürotechnikkonzern Olivetti hat im Geschäftsjahr 1983 seinen Reingewinn von 102,8 auf 295,3 Milliarden Lire (472 Millionen Mark) gesteigert.

Nach Unternehmensangaben stieg der Gruppenumsatz um 11, 8 Prozent auf 3,74 Billionen Lire. Bei Abschreibungen von 226,4 Milliarden Lire investierte der Konzern für Forschung und Entwicklung 187,2 Milliarden Lire. Am Jahresende beschäftigte Olivetti 47 800 Personen, gegenüber 49 763 im Vorjahr.

Die für Mai/Juni 1984 geplante Börseneinführung der nicht in Stammaktien umwandelbare Sparaktie in New York wurde vom Verwaltungsrat verschoben. Begründet wird diese Entscheidung mit der derzeit schwachen Börsenlage an Wallstreet und der niedrigen Bewertung der Aktie an der Mailänder Wertpapierbörse. Die Muttergesellschaft will für 1983 eine Dividende von 240 (200) Lire je Stamm- und Vorzugsaktie sowie von 260 (220) Lire je Sparaktie zahlen.