Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


29.11.1996

Olivettis PC-Division ist noch zu haben

MAILAND (vwd/CW) - Der angeschlagene Olivetti-Konzern hat der italienischen Wirtschaftszeitung "Il Sole 24 Ore" zufolge ein Angebot zur Übernahme seiner defizitären PC-Sparte durch die Londoner Investmentgesellschaft Klesch vorerst abgelehnt. Dies berichtet das Blatt unter Berufung auf den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens, Giorgio Garuzzo. Angeblich habe Olivetti ein besseres Übernahmeangebot erhalten, heißt es. Über die Identität des möglichen neuen Interessenten wurden jedoch keine Angaben gemacht. Gleichzeitig soll nach einem Bericht der "Financial Times" der zur Firmengruppe des Medienmoguls und früheren Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi gehörende TV-Sender Mediaset seine Fühler nach einer Mehrheitsbeteiligung an der bisherigen Omnitel ausgestreckt haben.