Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.05.1982

Olivettis Tato zu Kienzle

VILLINGEN (rs) - Die Kienzle-Geschäftsführung hat jetzt wieder einen Vorsitzenden. Dr. Francesco Tato gilt als "erfolgreicher Sanierer".

In einer Sitzung Ende April bestellte der Kienzle-Aufsichtsrat den bisherigen Direktor der Olivetti S.P.A., Ivrea, zum Vorsitzenden der Geschäftsführung des Villinger Unternehmens. Tato führte bereits Mitte der 70er Jahre die Deutsche Olivetti aus der damals vom Management verschuldeten Krise, indem er die Führungsspitze kurzerhand auswechselte.

Noch vor dem Amtsantritt Tatos verläßt Jochen Kienzle die Führungsetage der Kienzle Apparate GmbH. Er geht auf eigenen Wunsch, wie einer Mitteilung der Gesellschaft zu entnehmen ist, um in den Aufsichtsrat gewählt zu werden. Er soll dort die Nachfolge von Dr. Brun-Hagen Hennerkes antreten.