Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.10.1995

Omnipage Pro 6.0 unterstuetzt mehr als 100 Scanner OCR-Paket von Caere erlaubt eine bessere Texterkennung

MUENCHEN (pi) - Die Caere GmbH, Muenchen, bringt mit "Omnipage Pro 6.0" eine weitere Version ihrer Schrifterkennungssoftware auf den Markt. Das Optical-Character-Recognition-(OCR-)Tool bietet Anbieterinformationen zufolge Verbesserungen bei der Genauigkeit der Texterkennung.

Mit Hilfe des sogenannten "Quadratic Neural Networks" kann die Software nun auch schwach abgebildete Zeichen erkennen und zwischen aehnlich geschriebenen Buchstaben unterscheiden. Dabei werden abgebildete Worte in einzelne Zeichen zerlegt und nach Dutzenden von Eigenschaften analysiert. Das Modul "Language Analyst" dient dazu, kontextsensitive Funktionen wie etwa linguistische Informationen und den Einsatz von Woerterbuechern zu ermoeglichen. Verbessert wurden laut Caere ebenfalls die Erkennung von Absaetzen, Tabulatoren, Zeilen- und Absatzabstaenden.

Zudem koennen Benutzer mit dem "Page Parser" Seiten besser einteilen, um Scanvorlagen effektiver analysieren zu koennen, bevor die Daten an die OCR-Engine zur Wiedererkennung weitergeleitet werden. Dadurch lassen sich Vorlagenelemente als Text, Grafik oder Unreinheiten identifizieren. Eine Auto-OCR-Werkzeugleiste fuehrt Anwender durch die ersten Schritte der Texterkennung. Das Paket unterstuetzt jetzt 30 zusaetzliche Scannertypen und erkennt mehr als 100 Schwarzweiss-, Graustufen- und Farbscanner. 12 MB freie Festplattenkapazitaet, 8 MB Arbeitsspeicher sowie Windows 3.1 oder hoeher sind Voraussetzung. Omnipage Pro 6.0 kostet rund 1600 Mark. Fuer ein Upgrade von der Version 5.0 muessen Interessenten knapp 230 Mark bezahlen.